Gottesdienste

Ein bisschen Gottesdienst

Sonntagsgottesdienst und Morgenandacht ab Sonntag, 10. Mai 2020.

Ab Sonntag, 10. Mai, lädt die evangelische Kirchengemeinde in Ebersberg und Kirchseeon wieder zu Gottesdienst und Andacht ein. Aufgrund strenger kirchlicher Vorgaben, die über die staatlichen Abstandsgebote hinausgehen, kann in der kleinen Kirche in Hohenlinden gar kein evangelischer Gottesdienst stattfinden. In der Heilig-Geist-Kirche in Ebersberg, Abt-Williram-Str. 90, wird „nur“ ein Morgengebet gefeiert, Beginn um 10:30 Uhr und 11:30 Uhr. In der Johanneskirche in Kirchseeon, Gartenweg 11, wird um 9:30 Uhr und 10:30 Uhr im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten Gottesdienst gefeiert. In beiden Kirchen ist die Platzzahl deutlich beschränkt. Wer also noch eine Woche warten kann, darf diesen Sonntag noch mal ausschlafen.

Hinweise für die Gottesdienst- und Andachtfeiernden:

  • Es gilt eine 2-Meter-Abstandsregel vor, während und nach dem Gottesdienst
  • Der Anleitung durch das Team ist unbedingt Folge zu leisten
  • Mund-Nasen-Bedeckung ist durchgängig zu tragen
  • Bitte stellen Sie sich innerlich darauf ein, dass zu viele Menschen auf zu wenige Plätze kommen und Sie deshalb vielleicht nicht mehr eingelassen werden können. Aus diesem Grund wird jeweils eine Stunde später als zur üblichen Gottesdienstzeit eine weitere Andacht/ein weiterer Gottesdienst angeboten.
  • Keine Teilnahme für Personen mit Covid-19-typischen Krankheitssymptomen, positivem Testergebnis, die unter Quarantäne stehen oder Kontakt zu positiv bestätigten Personen hatten.

Das alles so schreiben und organisieren zu müssen, ist mir unangenehm. Alles nicht ganz einfach. Ich hoffe, Sie haben Verständnis für die Vorgaben, die wir machen müssen und gehen freudig, spontan und solidarisch mit uns die ersten wackeligen Schritte zurück in ein Leben, wie wir es uns wünschen und wie wir es brauchen. Ihr Pfarrer Edzard Everts

Schriftgröße ändern
Kontrast
Click to listen highlighted text!