Diakonie

Ebersberger Tafel – Wissenswertes

Logo Ebersberger Tafel

Wo und wann?

Jeden Donnerstag um 10.30 Uhr im Anbau der evangelischen Heilig-Geist-Kirche, Abt-Williram-Str. 90, 85560 Ebersberg.

Wer kann zu uns kommen?

Lebensmittel werden ausgegeben an bedürftige Mitbürger, die nachfolgende Leistungen empfangen:

  • Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld
  • Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung im Alter und/oder bei Erwerbsminderung
  • Wohngeld oder Lastenzuschuss
  • BAföG
  • oder eine Bestätigung einer sozialen Einrichtung vorlegen können.

Wie kann ich die Tafel unterstützen?

Durch Warenspenden

Lebensmittel kurz vor dem Verfallsdatum, Backwaren, Konserven, Obst, Gemüse, Süßwaren, Getränke, …

Durch Geldspenden

Stichwort: Ebersberger Tafel. An: Diakonisches Werk Rosenheim, IBAN DE20 7025 0150 0000 0001 74, Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg. Spendenbescheinigung möglich.

Durch ehrenamtliche Hilfe

bei der Abholung, Sortierung und Ausgabe der Warenspenden.

Welche Lebensmittelhändler unterstützen die Tafel?

  • Bäckerei Freundl
  • Bäckerei Hasi
  • Backwaren Schäfer
  • Edeka Peschl
  • Fa. Aldi
  • Fa. Lidl
  • Gärtnerhof Löwenzahn
  • Käse Ober
  • Metzgerei Maisch
  • Rewe
  • Metzgerei Schauberger
  • Obst/Gemüse Stockinger
  • Ebersberger Früchtehaus
  • Biomarkt Korn
Schriftgröße ändern
Kontrast
Hier klicken um den markierten Text vorlesen zu lassen.